Mittwoch, 16. Februar 2011

Das Rheinische Grundgesetz

Kölle Alaaf :-)
da ja Karneval vor der Tür steht
und ich heute Abend auf eine Veranstaltung gehe,
habe ich mir diese schwarze Jeans gepimpt...

Das Rheinische Grundgesetz habe ich mit einem weißen
3-D-Liner auf die Hose geschrieben....

Der untere Rand besteht aus Kronkorken,
die mir meine Beste Freundin gesammelt hat...
Mein Schatz hat 2 Löcher in die Kronkorken gebohrt und
so konnte ich sie aufnähen...

Außerdem habe ich noch das eine oder andere Straß-Bügelbild
aufgebügelt und den Taschenrand mit Gummi-Rüschenband
aufgemotzt :-)

Die Hose von hinten...

...und mal von Nahem...

Dazu werde ich ein schwarzes T-Shirt mit Köln-Motiv
und eine weiße Bluse, auf diese ich auch ein Straß-Bügelbild
aufgebügelt habe, tragen...
In diesem Sinne

"Et hät noch immer jot jejange"

LG Conny

Kommentare:

  1. Na das ist ja ne tolle Idee. Da sag ich nur: "Vell Spass un Freud hück ovend"

    LG
    Claudi

    AntwortenLöschen
  2. Oh Liebelein,
    die is äver jut!!! So eine Hose steht auch noch auf meiner to-do-Liste^^
    Vell Spass un Kölle Alaaf!!!

    LG
    Mareikje

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Conny,

    genau richtig für den Kölner Karneval.
    Viel Spaß und ein herzliches Kölle Alaaf
    Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Sieht echt super aus.:). Habe ich mir für dieses Jahr auch gemacht.

    LG

    AntwortenLöschen